Wissenschaftliche Hausarbeiten schreiben für Studierende der Sozialwissenschaft

Inhalte

• Typische Teilaufgaben und Arbeitsschritte beim wissenschaftlichen Schreiben

• Die Angst vor dem leeren Blatt: Übungen gegen Schreibblockaden

• Vom Lesen zum Schreiben kommen: Positionen zusammenfassen und darstellen

• Selbstmanagement und Motivation beim wissenschaftlichen Schreiben



Arbeitsweise

In dieser Veranstaltung wird viel geübt. Dabei geht es um Fragen, die sich erst dann richtig zeigen, wenn man mitten in der Arbeit steckt, und auf die Ratgeberbücher meist keine Antwort geben können. Die Übungen führen in knifflige Entscheidungssituationen, in die man beim Verfassen wissenschaftlicher Texte üblicherweise gerät. Dadurch helfen die Übungen deutlich wahrzunehmen, mit welchen verschiedenen Unsicherheiten man in solchen Situationen kämpft, und sie vermitteln Techniken, mit denen sich diese Schwierigkeiten eigenständig lösen lassen.

Anmeldung

Zur Anmeldung ist das Ausfüllen eines Anmeldebogens erforderlich.
Dieser ist erhältlich im Schreibzentrum, GB 5/151, Tel. 0234/32-25104 oder kann hier ausgedruckt werden.