Willkommen auf den Seiten des Schreibzentrums!

Schreibzentrum

Ruhr-Universität Bochum
Universitätsstraße 150
Studierendenhaus (SH), Etage 1, Raum 198
44780 Bochum
Deutschland
Telefon: +49 (234) 32-25104
Telefax: +49 (234) 32-05104
E-Mail: schreibzentrum[at]rub.de
http://www.sz.ruhr-uni-bochum.de/
www.facebook.com/SchreibzentrumRub

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Schreibzentrums

Das Schreibzentrum ist die zentrale Anlaufstelle der RUB bei allen Fragen rund um das wissenschaftliche Schreiben. Unser Angebot richtet sich an alle Studierenden, Lehrenden und Forschenden. Wir unterstützen Anfänger(innen), Fortgeschrittene und Profis aller Fachbereiche bei ihren individuellen Schreibprojekten und erarbeiten gemeinsam mit Lehrenden Konzepte, studentische Schreibprojekte anzuleiten, zu begleiten und zu bewerten.

Schreibcafé: Ort für Schreiben, Austausch und Peer-Beratung

Ort: Studierendenhaus (SH), Etage 1, Raum 198
Zeiten: montags bis freitags von 10-16 Uhr (auch in der vorlesungsfreien Zeit)

Wir bieten unterschiedliche Beratungsschwerpunkte an:

  • Von Studierenden für Studierende (montags bis freitags 10-16 Uhr)
  • Für internationale Studierende und Schreiben in Fremdsprachen (dienstags und donnerstags von 10-13 Uhr)

Zudem können Sie Beratungen bei den wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen des Schreibzentrums via E-Mail vereinbaren: schreibzentrum[at]rub.de

Unter diesem Link finden Sie jeden Montag eine Wochenübersicht über die Zeiten, zu denen wir Ihnen neben unserem Schreibcafé noch einen ruhigen Schreibraum zur Verfügung stellen.

Wir schreiben wieder! - Wer schreibt mit?

Topicbild

Das Schreibzentrum lädt alle Angehörigen der RUB zur Schreibwoche ein: ob Student, Doktorandin, Mitarbeiter, Professorin oder Forscher; ob die erste Hausarbeit, den aufgeschobenen Essay, den Anfang der Doktorarbeit, den Forschungsbericht oder etwas ganz anderes – das Ziel der Schreibwoche ist es, zu schreiben, zu schreiben, zu schreiben...

Wann: 27. - 31. Juli 2015, jeweils von 10-16 Uhr
Wo: Universitätsforum (UFO)

Mehr Informationen gibt es auf dieser Seite.



Neuer Mini-Workshop!

Wissenschaftliche Texte bearbeiten - Lesestrategien und Exzerpieren

Die für die eigene Arbeit relevanten Gedanken aus Texten herauszuarbeiten ist ein wesentlicher Bestandteil des wissenschaftlichen Schreibens. In diesem Workshop werden Sie zwei Methoden für diesen Arbeitsschritt kennenlernen und erproben: die Lesemethode PQ4R und das Verfassen von Exzerpten.

Termin: 14. August 2015, von 14.15-17 Uhr



Veranstaltungshinweise

Nächste Mini-Workshops

Nächste Workshops

Vorbesprechungs- bzw. erste Veranstaltungstermine für Lehrveranstaltungen